Dr. Walter Richter

Die Gruppe der Orchideenfreunde aus Zwickau und Umgebung, die heute in einem e.V. ihrer Beschäftigung mit Orchideen nachgeht, ist untrennbar mit Ihrem ehemaligen Leiter, Herrn Dr. agr. h. c. Walter Richter verbunden. Er war es, der lange Zeit sein hohes Wissen, seine Erfahrungen und seinen guten Rat an die Mitglieder der damaligen Fachgruppe Orchideen bereitwillig weiter gab und somit auch der Fachgruppe eine landesweite Bedeutung verlieh. Wir können heute Dank sagen, indem wir sein schöpferisches Wirken, seine Erfolge und seine Verbundenheit mit den Mitgliedern des Vereins in bester Erinnerung halten. Wir fühlen uns verpflichtet, sein Lebenswerk anderen Menschen nahezubringen und vermitteln.

Walter Richter war sein Leben lang eng verbunden mit der faszinierenden Welt der Pflanzen. In früher Kindheit wurde bei ihm schon die Liebe dazu geweckt. Später führte es zu einer leidenschaftlichen Hinwendung zum Gartenbau. Über viele Jahre mit großen Anstrengungen und harter Arbeit mit Erfolgen und Rückschlägen, mit Leid und Entbehrungen, wenn wir an die Kriegs und Nachkriegsjahre denken, fand er seine große Liebe vor allem zu den Orchideen und Bromeliaceen. Mit dem Sammeln von Pflanzen, der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit der Literatur und dem Erfahrungsaustausch mit bedeutenden Leuten, schuf er die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Züchtungsarbeit. In seiner Gärtnerei in Crimmitschau schaffte er die Bedingungen, die für eine Intensivierung und Verbreiterung seines Tätigkeitsfeldes notwendig waren. Seine Arbeit als Züchter machte  ihn bald über die Landesgrenzen hinaus bekannt, er erhielt überall große Anerkennungen und wurde vielfach ausgezeichnet. Seine Mitarbeit in einer Reihe von Gremien wurde geschätzt. Letzlich übernahm er Funktionen und Ehrenfunktionen, die er alle mit Einsatzbereitschaft und Sorgfalt ausübte, aber auch Verantwortung und Zeitaufwand bedeuteten. Bald begann seine schriftstellerisch Arbeit. Es entstanden wissenschaftliche Werke wie

„Orchideen pflegen, vermehren, züchten“

„Zimmerpflanzen von heute und morgen – Bromeliaceen“

„Blattpflanzen vielgestaltig und bunt“

„Schöne und seltene Pflanzen“

„Die schönsten sind die Orchideen“

„Das Orchideenjahr“


u.a.

Diese Buchpublikationen fanden stets viele Interessenten und waren immer schnell vergriffen. Viele Übersetzungen entstanden, die auch in mehrere Sprachen übersetzt wurden und im Ausland sehr beliebt waren.

© 2018 Orchideenfreunde Zwickau e.V.. All Rights Reserved.