Previous Next

Rudi Fröhlich

Mein Interesse für Orchideen wurde im Jahre 2000 geweckt. Zur Einweihungsparty unseres Hauses bekam meine Frau eine Orchidee geschenkt. Diese Orchidee musste ich leider entführen. Danach kamen schnell mehr dazu! Dabei merkte ich nicht, dass ich vom Orchideenvirus befallen wurde. Für mich sind Orchideen nicht nur ein Hobby, nein, es ist im Laufe der Jahre eine Leidenschaft geworden! Manche behaupten sogar, ich mache eine Wissenschaft daraus! Sehr viel Zeit verbringe ich mit meinen Orchideen, sie gehören quasi zur Familie. Schon lange habe ich aufgehört, sie zu zählen. Man hat wegen der Arten und Farbenvielfalt sowieso immer zu wenige und wegen der Platzfrage immer zu viele.  Aber keine Angst, ein Eckchen finde ich immer. Hauptsächlich kultiviere ich alles, was sich um die Gattungen Cattleya und Phalaenopsis dreht.  Ein Gewächshaus habe ich nicht, meine Orchideen stehen in unserem kleinen Wintergarten oder auf der Fensterbank. Seit 2016 bin ich Mitglied im Verein und bin dort gut aufgenommen worden. Ich würde jedem raten in einen Orchideenverein, ob in Zwickau oder anderswo, einzutreten.  Man muss nicht viel Fachwissen mitbringen, nur das nötige Herzblut für die Natur und natürlich für unsere Orchideen. Keine Angst bei uns im Verein wird nicht nur Fachchinesisch gesprochen, und wenn doch, dann haben wir gute Übersetzer!

Das Vereinsmitglied, Rudi Fröhlich.

© 2018 Orchideenfreunde Zwickau e.V.. All Rights Reserved.